20180513 Ele Triathlon Pan20180513 DanielBeim Elle Triathlon in Gladbeck nahmen zwei Teilnehmer vom Weseler TV Triathlon auf der Volksdistanz und drei auf der Kurzdistanz teil. Hannelore Strahler bestritt seit langer Zeit wieder ihr erstes Triathlonrennen über 500 Meter Schwimmen, 22km Radfahen und 5km Laufen. Trotz nicht ausreichender Vorbereitung ging sie mutig an den Start und biss sich durch, bis ins Ziel. Erschöpft doch letzendlich glücklich kam sie in 1:54:27 an. Daniel Pooth, der Zweite auf der Volksdistanz kommt immer besser mit dem für Ihn noch jungem Triathlonsport zurecht. Beim Schwimmen und Radfahren sind erste Steigerungen zu erkennen und beim Laufen trumpft er wie gewohnt auf. Er finnischte nach einem schnellen Rennen in einer hervorragenden 1:15:38.

20180513 GruppeSchon früh morgens um 8 Uhr startete Carsten Nowak auf der Kurzdistanz. Er beklagt ebenfalls einen großen Trainingsrückstand und hatte sich eher spontan für die Teilnahme entschieden. Schwimmen und Radfahren klappten hervorragend, doch beim Laufen musste er Federn lassen. Er war dann glücklich die Ziellinie mit 2:34:18 überschreiten zu dürfen. Tja, wer sagt denn, dass Vater sein so einfach ist.

20180513 CarstenRalf Powierski und Thorsten Flintrop Starteten im 2. Lauf über die Kurzdistanz. Ralf, wie gewohnt mit tollen Schwimmzeiten und Thorsten diesmal mit sehr guten Beinen beim Radfahren. Das Laufen viel aber beiden schlussendlich etwas schwer. Thorsten setzte sich diesmal durch und kam mit 2:13:59, vor Ralf mit 2:16:21 in Ziel.

Glückwunsch an alle!

 

20180513 Schermbecker volkslauf panAm Wochenende war unsere Athletin Eva Buchkremer, bei einem der Traditionsreichsten Läufe hier am Niederrhein, dem 35. Schermbecker Volkslauf angetreten. Ihre Laufleistung ist schon seid längerem hervorragend und das kann man erneut in ihrer 5km Zeit erkennen. Sie erreichte das Ziel in 25:44 Minuten und konnte sich damit erneut einen Podiumsplatz ergattern. Herzlichen Glückwunsch.

 SV Schermbeck Homepage

20180505 Bocholter Citylauf logoDer 17. Bocholter Citylauf war mit bestem Laufwetter gesegnet. Bei schönstem Sonnenschein gingen drei Athleten des Weseler TV Triathlon auf die 5 km Strecke .Eva Buchkremer bestritt ein tolles Rennen. Sie hate am Start ein gutes Gefühl und konnte dies auch im Lauf umsetzen. Mit einem vierten Platz in ihrer Altersklasse belohnte sie sich und einer Zeit von 25:52 Minuten. Ralf Powierski hatte nach einem zögerlichen Start ebenfalls einen tollen lauf. Er kam in 25:25 Minuten ins Ziel. Thorsten Flintrop versucht über die Distanz an Ralf dran zu bleiben und kann mir einer Guten 26:04 Minuten kurz nach Ralf an. Beide nahmen anschließend ebenfalls an dem 10 km Volkslauf statt. Sie benutzten die Gelegenheit zu einer intensiven Trainingseinheit für die Vorbereitung auf den nächsten Halbmarathon. Beim zweiten Rennen dieses Tages schaffte es Thorsten etwas besser über die Strecke und finnischte in 49:35 Minuten, Ralf knapp dahinter mit 50:19 Minuten. Gratulation an Alle Teilnehmer.

Bocholter Citylauf Homepage

 

20180501 Flürenlauf Pan

20180501 Flürenlauf Gruppe

Beim 42. Flürener Halbmarathon war der Weseler TV Triathlon wieder Zahlreich vertreten. Über die 5 km war Eva Buchkremer als einzige von den Frauen auf der Strecke. Sie hatte einen tollen lauf und finnischte mit 26:20 Minuten. Ebenfalls über die 5 km waren Tobias Bahr, Thorsten Flintrop, Ulrich Goris und Ralf Powiersky auf der Strecke. Tobias, der diesmal als Pace Macher für seine Tochter fungierte machte ein ordentliches Rennen und beendete dieses in 26:13 Minuten.20180501 Flürenlauf Eva 20180501 Flürenlauf DanielRalf, Ulli und Thorsten zogen sich gegenseitig über die 5 km Distanz und kamen gemeinsam ins Ziel.  Die Einlaufzeiten lagen deshalb auch sehr nahe beieinander, zwischen 23:14 und 23:19 Minuten. Der einzigste über die Halbmarathonstrecke war Daniel Poth, der einen tollen Lauf hinlegte und in 1:34:00 Stunden ins Ziel kam. Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten. 

 

 

 

 

20180430 Radfahrt Gruppe mit Hannelore   Hier ein kleiner Sonderbericht zur letzten Radausfahrt am Sonntag. Fast die kpl. Damenriege plus ein paar Herren, waren am frühen morgen am Start und kamen prompt in einen Regenschauer. Sie ließen sich jedoch davon nicht abbringen die Trainingseinheit zuende zu fahren. 20180430 Gruppe mit EvaUnd der Humor blieb auch nicht auf der Strecke. Die nächste Ausfahrt wird jedoch im trockenen abgehalten.

20180421 Logo GolddorflaufBei schönstem Wetter startete unsere Athletin Eva Buchkremer beim 15. Golddorflauf Winnekendonk. Sie ging in einer guten Form an den Start. Und das schlug sich auch in einer tollen Zeit nieder. Sie beendete das Rennen in 26:42min. Das bedeutete den 3. Platz in Ihrer AK und erneut ein Platz auf dem Treppchen. Gratuliere Eva!

Golddorflauf Winnekendonk