Am letzten Sonntag wurde der Mettmann Grundfos Duathlon bei idealen Bedingungen schon zum 12. ausgetragen. Der für seine schönen Steigungen (bis zu 16%) bekannte Wettbewerb durchs Neandertal, zog auch in diesem Jahr wieder viele starke Athleten in seinen Bann. Zwischen ihnen konnte Thorsten mit einer starken Leistung über die Kurzdistanz (10Km./40Km./5Km.) einen tollen 11.Platz (AK45) belegen. Dies sah aber am Abend davor noch ganz anders aus, denn Thorstens Startplatz war nicht ausfindig zu machen. Doch nach kurzer Rücksprache mit dem Organisatoren war dieses Problem auch Vergangenheit und er zeigte mit einer Zeit von 02:46:06Std. seine Qualität.

Herzlichen Glüchwunsch

Mit einem Traumwetter beendeten am Samstag unsere Triathleten die "Frühlingslaufserie" mit dem anstehenden Halbmarathon. Dank der hervorragenden Stimmung an der Laufstrecke und der lautstarken Unterstützung der mitgereisten Fans, war dieser Abschlusslauf ein tolles Erlebnis für unsere Vereinskollegen. Mit einer Zeit von 01:55:40Std. durchlief Uwe den Zielbereich und wurde somit 163. in seiner Altersklasse. Nun folgten Thorsten und Michael die gemeinsam durchs Ziel liefen. Was zuerst nach Windschattenlaufen aussah, entpuppte sich als gemeinschaftliche Trainingseinheit. Thorsten kam mit einer Zeit von 02:00:35Std. ( 254. / AK45 ) und Michael mit 02:00:37Std. ( 255. / AK45 ) ins Ziel. Bei unseren Frauen kam Stephanie, bei ihrem ersten offiziellen Halbmarathon, mit einer starken Nettozeit von 02:10:45Std. durchs Ziel. Dies bedeutete den 91.Platz (AK45) und nur wenige Minuten später folgte Eva, um mit einer Zeit 02:14:59 ( 108. / AK45 ) die Ziellinie zu überqueren. Nach dem Rennen genoss man gemeinsam bei einem oder auch zwei leckeren Getränken die Sonne.

Glückwunsch

Eine bessere Vorbereitung für den letzten Lauf der Winterlaufserie kann man sich nicht vorstellen. Denn am Sonntag war es wieder soweit, der Dinslakener City-Lauf wurde vom hiesigen Lauftreff Marathon Dinslaken ausgetragen. Bei schönstem Wetter und toller Stimmung fuhren drei unserer Trias nach Dinslaken um dort am 10Km. Hauptlauf mit zu laufen. Zum ersten mal für die Weseler Triathlon-Abteilung mit dabei waren Rainer, der mit einer Zeit vo 50:12Min. auf Platz 53 (M50) landete sowie Reinhard, der nur 25 Sekunden später das Ziel durchlief und 54. in seiner Altersklasse (M50) wurde. Eva schaffte mit einer starken Laufleistung Platz8 (53:47Min. / W45) und war, wie nicht anders zu erwarten, bei den Frauen vorne mit dabei.

Durch die gute Stimmung der zahlreichen Zuschauern und der Musikgruppen war es für die drei eine tolle Trainingseinheit.

Weiter so.

winterlaufserieduisburgIm Gegensatz zum ersten Lauf gab es diesmal keinen Regen sondern schönstes Frühlingswetter für die Läufer in Duisburg. Unsere Triathleten und Fans fuhren gemeinsam nach Duisburg, um bei diesem tollen Wetter ihren 2. Lauf über die 15 Kilometer zu absolvieren. Nachdem die Sonnencreme aufgetragen wurde, ging es pünktlich um 14.45 Uhr an den Start. Bei unseren beiden Frauen kam diesmal Stephanie mit einer Zeit von 01:25:21 Std. als erste durchs Ziel gelaufen. Knapp drei Minuten später konnte Eva die Ziellinie mit einer Zeit von 01:28:47 Std. überqueren. Bei unserer Männernriege lief Uwe über die 15 Kilometer seinen Vereinskollegen/innen davon und kam mit einer Zeit von 01:13:41 Std. ins Ziel gerannt. Wenig später kam Thorsten mit 01:16:09 Std. über die Ziellinie gelaufen. Das Trio komplettierte Michael mit einer Zeit von 01:19:09 Std..

Wie auch in den letzten Jahren wurde dieser Lauf durch die gute Organisation zu einer sehr schönen Veranstaltung. Der Abschlusslauf dieser Winterlaufserie erfolgt am 29. März.

Glückwunsch an alle und hoffentlich habt ihr dann wieder so tolles Wetter.

Am letzten Samstag wurde das erste Rennen der Winterlaufserie 2014 in Duisburg gestartet. Von unseren Triathleten sind fünf von uns, über die 10Kilometer lange Strecke an den Start gegangen. Bei schönstem Regen durften Eva, Stephanie, Thorsten, Michael und Uwe ihre Laufschuhe schnüren und zeigten das sie schon gut im Training sind. Mit einer Zeit von 53:30Min. konnte Eva ihr erstes Rennen über 10Kilometer in diesem Jahr beenden. Kurz dahinter folgte ihr mit einer Zeit von 55:16Min. Stephanie. Bei den Männern schaffte es Thorsten nach 47:56Min. die Ziellinie zu überqueren und einen kurzen Regenschauer später kam Michael mit einer Zeit von 48:31Min. ins Ziel. Nun folgte Uwe, der mit 48:49Min. über die 10Kilometern, wenig durchnässt aber zufrieden das Ziel erreichte. Trotz des Dauerregens hatten unsere Trias viel Spass.

Glückwunsch an alle

Der 5. Weseler Sparkassentriathlon wartet mit einigen Neuerungen auf euch Athleten/innen!
Erstmalig werden wir unseren Triathlon in den September hinein verlegen. Der Wettkampf wird am 14.09.2014 ausgetragen. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile haben wir uns hierzu entschlossen. In den vergangenen Jahren hatten wir das Problem, dass wir im Frühsommer immer einen Termin um die bereits etablierten Veranstaltungen herum finden mussten. Dieses führte dazu, dass wir unseren Wettkampf immer recht spät bekannt geben konnten. Athleten/innen, die Ihre Saison bereits im Winter planen, konnten uns nicht mit einbeziehen. Dieses wird sich nun ändern.